Mi., 29. Sept. | togather RESTAURANT & CAFÉ München

Female Business Dinner - togather RESTAURANT & CAFÉ München

Wie können Frauen in Führungsposition entspannt mehr bewirken? Dinner mit Impulsen.
Anmeldung abgeschlossen
Female Business Dinner - togather RESTAURANT & CAFÉ München

Zeit & Ort

3 weitere Termine
29. Sept., 19:00 – 21:00
togather RESTAURANT & CAFÉ München, togather CAFÉ & RESTAURANT Schwanthalerstraße 160, München

Über die Veranstaltung

WIE KÖNNEN FRAUEN IN FÜHRUNGSPOSITION ENTSPANNTER MEHR BEWIRKEN?  

Wie viel Ablehnung, Widerstand und Kampf erlebst Du als Frau in Deinem beruflichen Alltag?

Dabei willst Du doch einfach nur einen guten Job mnachen.

Ich kenne den Frust und Schmerz vieler Businessfrauen mittlerweile sehr gut, denn ich berate sie seit mehr als 10 Jahren. Alle waren in ihrem Arbeitsalltag von der Ablehnung und dem Widerstand in Ihrem Unternehmen – oft in Verbindung mit männlich agierenden Kollegen/Kolleginnen – teils extrem belastet. 

Die typischen Herausforderungen, für die die Klientinnen Auswege fanden, habe ich nun zusammengetragen. 

An jedem vierten Mittwoch im Monat findet im togather RESTAURANT & CAFÉ München ein female business Dinner für 8 Frauen statt. Dazu biete ich jeweils ein Thema oder eine offene Frage zur Reflexion und Diskussion an. Ein Auszug aus der Themensammlung:

  • Meine Leistung definiert meinen Wert
  • Mein Chef sieht nicht, was ich sehe
  • Und wer kommt mir entgegen?
  • Mobbing 
  • Love it , change it or leave it?
  • Ich sitze auf einem Quotenplatz

-> Melde Dich hier, bei Meetup für eines der nächsten ‚female business‘ Dinner an. 

Ich bin absolut davon überzeugt, dass die Gesellschaft dringend starke Frauen in der Führung braucht und dass sie diese nach Kräften unterstützen sollten. 

Ohne jedoch die eigenen wahren Stärken ausreichend zu kennen, führen die alltäglichen „Business-Kämpfe“ zur frustrierenden Dauerbelastung und einem inneren Ausbrennen. Das wirkt sich nicht selten auch auf das Privat- u. Beziehungsleben aus. 

Mit gesteigertem Selbstbewusstsein und Achtsamkeit entdecken Frauen vergessene Stärken und neue Herangehensweisen. Sie finden langfristig zu dem Platz in der Arbeitswelt, an dem sie sich wohler fühlen und leichter mehr bewirken können. 

Die typischen drei Schritte dazu sind: 

  1. Erkennen und loslassen, was einen schwächt
  2. Entdecken und integrieren, was einen stärkt 
  3. Bewusster im Alltag agieren und erleben, was dies bewirkt 

Wenn Du dem nächsten Konflikt ein wenig leichter und (selbst)bewusster begegnen kannst, oder Dir Geschäftspartner oder Kollegen sogar „Türen“ für Deine Ziele öffnen, von denen Du vorher nicht mal wusstest, dass es sie gibt, hat dieses open dinner seinen Zweck erfüllt. 

-> Melde Dich hier, bei Meetup für eines der nächsten ‚female business‘ Dinner an.    

female business stärkt weibliche Führungskräfte und ermächtigt sie, kräfteraubende Konfliktsituationen leichter zu klären. 

Noch eine Bitte: Die Teilnahme ist kostenlos. Melde Dich bitte rechtzeitig ab, falls Du doch nicht kommen kannst.

Beginn: 19 Uhr

Dauer: ca. 120 Minuten, mit open end

Zielgruppe: Unternehmerinnen und Frauen in Führungsposition

Kosten: kostenlos – Dein Abendessen und Getränke zahlst Du selbst.

Anmeldung: direkt hier, bei Meetup 

Diese Veranstaltung teilen